Bundeseinrichtung zu Sicherheitsfragen: Agentur für Cybersicherheit lässt auf sich warten

Der Aufbau einer angekündigten neuen Cyberagentur des Bundes im Raum Leipzig/Halle geht nur schleppend voran.

Weiterlesen

Sophos: Abo-Betrug im Play Store betrifft mehr als 600 Millionen Nutzer

Insgesamt 25 Apps nutzen eine Lücke in Googles Play-Store-Richtlinie. Nutzer, die diese Apps während einer Testphase löschen, beenden damit nicht das zuvor abgeschlossene Abonnement.

Weiterlesen

Datenklau: Mitarbeiter, die zu Innentätern wurden

Wie „funktionieren“ Innentäter? Wir erzählen die Geschichten von sieben Angestellten, die die Systeme ihres eigenen Unternehmens kompromittiert haben.

Weiterlesen

Cable-Haunt-Lücke soll Millionen Kabel-Modems weltweit gefährden

Sicherheitsforscher warnen vor einer Sicherheitslücke, die Schadcode auf Millionen Kabel-Modems durchlassen könnte.

Weiterlesen

Anschluss von bis zu zwölf Wi-Fi-6-Access-Points: Multi-Gigabit-Access-Switch für Wi-Fi-6-Netze

Der Multi-Gigabit-28-Port-Access-Switch Lancom GS-3528XP unterstützt an zwölf seiner Ports 2,5-Gigabit-Ethernet.

Weiterlesen

EuGH-Generalanwalt: Nationale Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung rechtswidrig

Vorschriften in Belgien, Frankreich und Großbritannien zum anlasslosen Protokollieren von Nutzerspuren verletzten das EU-Recht, erklärt ein Topjurist vom EuGH.

Weiterlesen

Mehr IT-Sicherheit braucht mehr Strategie

Die Sicherheitsexperten von Forescout betonen im Rahmen ihrer Sicherheitsprognosen für das Jahr 2020, wie schnell sich der Cybersicherheitssektor weiterhin verändert. Die Bedrohungen und Angreifer werden immer raffinierter und richten weiter verheerende Schäden in Unternehmen aller Größen und Branchen an, und eine Trendwende ist nicht in Sicht.

Weiterlesen

Phishing und gezielte Angriffe

Der aktuelle „State of the Internet“-Sicherheitsbericht 2019 des Edge-Plattformbetreibers Akamai bestätigt einen schon länger bekannten Trend: Cyberkriminelle entwickeln Angriffe zunehmend auf professionelle, ja sogar industrielle Weise.

Weiterlesen

Millionenschäden: Die Kosten eines Datenlecks

In Deutschland kostet ein Datenverstoß eine Organisation durchschnittlich umgerechnet 4,32 Mio. Euro, so das Ergebnis des aktuellen Cost of a Data Breach Report des Ponemon Institute und IBM.

Weiterlesen

Volle Kraft voraus: KnowBe4 befindet sich auf Wachstumskurs

Das Unternehmen blickt mit Q4 2019 auf ein weiteres Rekordquartal zurück, das sich durch eine erhebliche Umsatzsteigerung auszeichnet.

Weiterlesen

Allianz: Cyberkriminalität weltweites Unternehmensrisiko Nummer eins

Cyberkriminalität wird für Unternehmen laut einer neuen Studie der Allianz rund um den Globus immer gefährlicher – und teurer.

Weiterlesen

Supportende für Windows Server 2008/R2 und WSUS 3.0 am 14. Januar 2020

Nicht nur der Windows-7-Support endet am 14. Januar – auch Windows Server 2008 und R2 erhalten letztmalig Sicherheitsupdates. WSUS 3.0 SP2 läuft ebenfalls aus.

Weiterlesen

Weltweites Datenleck bei Patientendaten größer als bisher angenommen

Die Zahl der Patientendaten, die offen im Internet stehen, steigt auf über eine Milliarde. Zu den Daten zählen auch Brustkrebsscreenings und Röntgenaufnahmen.

Weiterlesen