Das IT-Sicherheitsgesetz

Am 25. Juli ist das IT-Sicherheitsgesetz in Kraft getreten.Der folgende Text wurde für Sie von der Seite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik zur Verfügung gestellt.

Für wen gilt das Gesetz?

Das IT-Sicherheitsgesetz hat mehrere Adressaten:

  • Für Betreiber von Webangeboten wie zum Beispiel Online-Shops gelten mit Inkrafttreten ab sofort erhöhte Anforderungen an die technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz ihrer Kundendaten und der von ihnen genutzten IT-Systeme.
  • Telekommunikationsunternehmen sind ab sofort verpflichtet, ihre Kunden zu warnen, wenn sie bemerken, dass der Anschluss des Kunden – etwa als Teil eines Botnetzes – für IT-Angriffe missbraucht wird. Gleichzeitig sollen dieProvider ihre Kunden auf mögliche Wege zur Beseitigung der Störung hinweisen.
  • Mit Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes werden die Befugnisse des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zur Untersuchung der Sicherheit von IT-Produkten sowie die Kompetenzen des BSI im Bereich der IT-Sicherheit der Bundesverwaltung erweitert.
  • Betreiber Kritischer Infrastrukturen werden verpflichtet, die für die Erbringung ihrer wichtigen Dienste erforderliche IT nach dem Stand der Technik angemessen abzusichern und – sofern nicht andere Spezialregelungen bestehen – diese Sicherheit mindestens alle zwei Jahre überprüfen zu lassen.

Darüber hinaus müssen die Betreiber dem BSI erhebliche IT-Sicherheitsvorfälle melden. Die aus diesen Meldungen, aber auch aus diversen weiteren Informationen, gewonnenen Erkenntnisse stellt das BSI allen KRITIS-Betreibern zur Verfügung, damit diese ihre IT angemessen schützen können.
Die Meldepflicht von erheblichen IT-Sicherheitsvorfällen betrifft zunächst nur die Betreiber von Kernkraftwerken und Telekommunikationsunternehmen, eine Meldepflicht erheblicher IT-Sicherheitsvorfälle für andere KRITIS-Betreiber tritt erst nach Verabschiedung der noch zu erstellenden Rechtsverordnung in Kraft. Diese wird festlegen, welche Unternehmen den Regelungen des Gesetzes unterliegen.

Den Gesetzestext könnten Sie hier im Detail einsehen.

Com-Sys Wandkalender 2018
Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar des Com-Sys Wandkalenders!
We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×
WordPress Popup Plugin