HDDCryptor überschreibt den MBR und verschlüsselt die Festplatte

Die Ransomware HDDCryptor, auch bekannt als Mamba, ist ein neuer Verschlüsselungsschädling, der den Master Boot Record (MBR) von Windows-Computern angreift. Wird der MBR modifiziert, findet der Computer den Sektor nicht, in dem sich das Betriebssystem befindet.

Mehr lesen

BSI veröffentlicht Leitfaden zur Absicherung von Internet-Diensten

Die Sicherheitsempfehlung des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik richtet sich an Betreiber von Webseiten, Online-Shops und Anbieter von Hosting-Dienstleistungen.

Mehr lesen

Vertriebsausbau bei Macmon: »Weite Teile des NAC-Marktes sind noch unbestellt«

Network Access Control ist zwar kein neues Thema, aber erst in den vergangenen ein, zwei Jahren ins Bewusstsein vieler Sicherheitsverantwortlicher gerückt. Der NAC-Spezialist Macmon baut daher Vertriebsteam und Partnerbasis aus. Der Markt sei noch nicht verteilt, lockt Vertriebschef Diedrich potenzielle Reseller

Mehr lesen

Wachstum von 11,5 Prozent: Markt für Backup-Appliances legt deutlich zu

Die Nachfrage nach dedizierten Backup-Appliances zieht weiter an. Die Systeme sind längst mehr als reine Datenlager und erfüllen dank ausgefeilter Software-Funktionen auch hohe Ansprüche an Disaster Recovery.

Mehr lesen

70 Mrd. Meter Kabel: Der Ethernet-Konflikt ist endlich gelöst

Die Standardisierungs-Organisation IEEE hat vergleichsweise schnell einen neuen Ethernet-Standard verabschiedet. Im IEEE P802.3bz werden die beiden Varianten 2.5GBASE-T und 5GBASE-T nun auf eine allgemeingültige Basis gesetzt – im Einsatz sind die Technologien aber längst.

Mehr lesen

Project Shield: Google rettet Blogger Krebs vor DDoS per IoT-Botnetz

Security-Blogger Brian Krebs war von einem der größten DDoS-Angriffe der Geschichte überrascht worden. Nachdem Akamai die Segel gestrichen hatte, schützt nun Google seine Webseite im Namen der Meinungsfreiheit.

Mehr lesen

BND verheimlichte angeblich NSA-Hintertür in Überwachungskameras

Bereits 2005 soll der Bundesnachrichtendienst auf eine Hintertür in Überwachungskameras gestoßen sein. Die sendeten wohl Daten an den US-Geheimdienst NSA. Konsequenzen hatte das keine, denn der BND habe das verheimlicht, berichten deutsche Medien.

Mehr lesen
Com-Sys Wandkalender 2018
Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar des Com-Sys Wandkalenders!
We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×
WordPress Popup Plugin