Nach Hacker-Festnahme: FBI will Kelihos-Botnetz endgültig stilllegen

Nach Hacker-Festnahme: FBI will Kelihos-Botnetz endgültig stilllegen
Foto: Heise.de

Schon kurz nachdem der mutmaßlich verantwortliche Cyberkriminelle in Spanien festgenommen wurde, haben US-Behörden offenbar mehrere Maßnahmen eingeleitet, um das Botnetz Kelihos ein für alle mal außer Gefecht zu setzen.

Kurz nach der Festnahme des mutmaßlich verantwortlichen Hackers in Spanien haben US-Beamte Maßnahmen eingeleitet, um den seit Jahren immer wieder auftauchenden Kelihos-Botnetz endgültig den Todesstoß zu versetzen. Wie das US-Justizministerium mitteilte, wurden am Samstag mit dem Botnetz verbundene Domains blockiert, um weitere Infektionen zu unterbinden. Weiterhin seien Ersatzserver eingerichtet worden, um die automatisierten Anfragen infizierter Computer nach neuen Anweisungen anzunehmen. Außerdem würden alle Steuerungsbefehle des für das Botnetz verantwortlichen Hackers blockiert, damit der nicht wieder die Kontrolle übernehmen können.

Quelle: Nach Hacker-Festnahme: FBI will Kelihos-Botnetz endgültig stilllegen | heise online