Microsoft schließt 62 Sicherheitslücken

Zum Patchday im Oktober schließt Microsoft eine ganze Reihe an Sicherheitslücken, darunter eine Zero-Day-Schwachstelle in Word. Zusätzlich läuft die Unterstützung für Office 2007 aus, für diese Programme wird es keine Updates mehr geben. Die Updates werden automatisch verteilt.

Quelle: Microsoft schließt 62 Sicherheitslücken | www.security-insider.de