macOS 10.13.2: Zweites Update für High Sierra behebt Fehler und stopft Lücken

Nach iPhone, iPad, Apple TV und Apple Watch bekommt nun auch der Mac eine weitere Betriebssystemaktualisierung. Apple beschäftigt sich erneut mit Aufräumarbeiten.

Apple hat am Mittwochabend die Endnutzerversion von macOS 10.13.2 freigegeben. Das zweite Update für das im September erstmals erschienene aktuelle Mac-Betriebssystem High Sierra bringt vor allem Fehlerbehebungen. Seit dem Wochenende hatte Apple schon iOS 11.2 für iPhone, iPad und iPod touch, tvOS 11.2 für Apple-TV-Geräte sowie watchOS 4.2 für die Apple Watch ausgeliefert. Die Bereitstellung erfolgte ungewöhnlicherweise gestaffelt über Tage – möglicherweise, um eventuelle Probleme schneller angehen zu können.

Quelle: macOS 10.13.2: Zweites Update für High Sierra behebt Fehler und stopft Lücken | Mac & i

Com-Sys Wandkalender 2018
Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar des Com-Sys Wandkalenders!
We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×
WordPress Popup Plugin