Security-Prognosen 2018: Diese Bedrohungen erwarten Unternehmen 2018

2017 war aus Datensicherheitssicht geprägt von drei großen Themen: weltweite Ransomware-Attacken, spektakuläre Datendiebstähle und das Ende der Übergangszeit bei der DSGVO. Und man muss kein Prophet sein zu behaupten, dass uns diese Themen auch in diesem Jahr weiter beschäftigen werden.

Die Bedrohungen und Herausforderungen der letzten Jahre scheinen dazu geführt zu haben, dass IT-Sicherheit mehr und mehr zur Chefsache wird und viele Unternehmen ihre Sicherheitsstrategie überprüfen. So haben in einer unabhängigen Umfrage (pdf) kürzlich sage und schreibe 89 Prozent der befragten Unternehmen angegeben, dass sie aufgrund von Angriffen wie WannaCry ihre Sicherheitsrichtlinien und -prozesse geändert haben oder dies zeitnah planen.

Quelle: Security-Prognosen 2018: Diese Bedrohungen erwarten Unternehmen 2018 | Security-Insider.de