Sorge um Datensicherheit: IBM riegelt deutsche Cloud von USA ab

Zur Beruhigung seiner europäischen Kunden hat sich jetzt auch IBM für ein Cloud-Modell entschieden, mit dem US-Geheimdienste keinen Zugriff mehr auf die Daten europäischer Kunden bekommen sollen.

IBM macht Cloudgeschäft zum wichtigsten Standbein

Im heiß umkämpften Markt der Cloud-Dienste hat sich der US-Konzern IBM für eine neuartige Strategie entschieden: Weil viele europäische Kunden sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Daten machen, hat IBM sein deutsches Cloud-Zentrum in Frankfurt für Zugriffe aus Übersee abgeriegelt. »Es ist nicht möglich, von außerhalb der EU Zugriff auf die Daten zu haben«, sagte Yasser Eissa, der Vizechef für das IBM-Cloudgeschäft in Europa, am Mittwoch in München. Ausgenommen sind demnach lediglich die Mitarbeiter der Kundenfirmen selbst.

Quelle: Sorge um Datensicherheit: IBM riegelt deutsche Cloud von USA ab | crn.de