LKA warnt: Apple-ID-Phishing mit vermeintlicher Abo-Rechnung

Gefälschte Apple-Rechnungen sollen Nutzer dazu bringen, die Zugangsdaten ihrer Apple-ID preiszugeben – dies werde auch zur Erpressung genutzt, warnt die Polizei Niedersachsen.

Abo-beenden-Link führt auf „perfekt gefälschte“ Phishing-Seite

Unbekannte versuchen erneut in großem Stil, Apple-ID-Zugangsdaten zu erlangen und zielen mit einer Phishing-Kampagne auch auf deutschsprachige iCloud-Nutzer ab. Dafür kommen gefälschte Abo-Rechnungen zum Einsatz, die dem Nutzer den Abschluss eines teuren Abonnements etwa für bekannte Musikdienste wie Soundcloud und Deezer vorgaukelt, warnt das niedersächsische Landeskriminalamt in einer Mitteilung.

Quelle: LKA warnt: Apple-ID-Phishing mit vermeintlicher Abo-Rechnung | Mac & i