Führung, Skills, Business: 8 Aufgaben des CIO ändern sich

Die Nutzung neu aufstrebender Technologien wirkt sich stark auf das Konsumverhalten aus, verwischt die Demarkationslinien von ganzen Industriezweigen, schafft neue Nischen und ermöglicht neuen Marktteilnehmern einen disruptiven Eintritt. In einer Reihe von Sektoren verringern digitale Technologien die Eintrittsbarrieren in neue Märkte.

Was früher mal klar definierte lokale oder regionale Märkte waren, die von einer kleinen Anzahl von Akteuren beherrscht wurden, wird plötzlich zu einer globalen Arena, die einem harten Wettbewerb ausgesetzt ist. Frühere Oligopole formieren sich in Windeseile zu Polypole, was etablierten Anbietern mehr als nur schlaflose Nächte bereitet.

Die Rolle des CIO wird zunehmend erweitert und in Teilen neu definiert, um Veränderungen in der Geschäftslandschaft und den wachsenden Anforderungen Rechnung zu tragen.

Quelle: Führung, Skills, Business: 8 Aufgaben des CIO ändern sich – computerwoche.de