Countdown zur Datenschutz-Grundverordnung: Ist die EU-DSGVO noch rechtzeitig realisierbar?

Viele Studien zum aktuellen Stand der Umsetzung der DSGVO zeichnen ein ähnliches, düsteres Bild – um die EU-DSGVO ist es schlecht bestellt. Viele Unternehmen hinken noch hinterher, es mangelt an Wissen und Ansatzpunkten. Ist die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung bis zum Mai 2018 also überhaupt noch in den Unternehmen realisierbar?

Dass die Idee von einem einheitlichen europäischen Datenschutzstandard, der die Rechte von Dateneigentümern stärkt, prinzipiell nicht neu und positiv zu bewerten ist, wird wohl niemand infrage stellen. Die verbleibende Zeit zur Umsetzung ist allerdings reichlich knapp, wenn man bedenkt, dass die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen einen hohen konzeptionellen und technischen Aufwand und deren dauerhafte Anwendung meist einen höheren Personalbedarf bedingt.

Quelle: Ist die EU-DSGVO noch rechtzeitig realisierbar? | Security-Insider.de