iOS 11.2.6 und Zusatzupdate für High Sierra entschärfen „Textbombe“

Apple hat am Montagabend Updates für iPhones, iPads und Macs vorgelegt, die Abstürze und Endlosschleifen durch den Empfang einer bestimmten Zeichenkette verhindern sollen. Es steckt aber noch mehr in den Aktualisierungen.

Seit spätestens letztem Donnerstag ist ein Bug unter iOS bekannt, mit dem sich Apple iPhone, iPad und iPod touch mit nur einer bestimmten Zeichenkette zum Absturz oder schlimmstenfalls in eine Endlosschleife bringen lassen. Crashes ließen sich außerdem unter macOS High Sierra provozieren. Die „Textbombe“ konnte etwa per iMessage auf das Gerät gelangen und wurde auch über Social Networks verschickt, die diese mittlerweile aber filtern. Nun hat Apple selbst reagiert und liefert mit iOS 11.2.6 sowie dem macOS High Sierra 10.13.3 Supplemental Update Aktualisierungen für seine Geräte aus, die den Fehler beheben sollen.

Quelle: iOS 11.2.6 und Zusatzupdate für High Sierra entschärfen „Textbombe“ | Mac & i