Externe Dienstleister brauchen Kontrolle

Unternehmen gehen dazu über, das Management von IT-Systemen und Netzwerken externen Dienstleistern zu übertragen. Outsourcing-Strategien sind zwar kostensparend, doch sie haben durchaus auch Auswirkungen auf die IT-Sicherheit und Compliance. Daher ist es wichtig, die Aktivitäten von externen Administratoren genau im Auge zu behalten.

Dritte erhalten Zugang zu sensiblen Daten

Unternehmen übertragen in zunehmendem Maße Aufgaben aus dem IT-Bereich an Dienstleister – um Kosten zu senken. Bei diesen externen Fachkräften handelt es sich um Mitarbeiter von Herstellern und Serviceprovidern, um Softwareentwickler und Systemverwalter. Sie übernehmen Betrieb und Wartung von IT-Systemen, Netzwerken, E-Mail-Konten oder betreiben Business-Anwendungen […]

Quelle: Externe Dienstleister brauchen Kontrolle | Security-Insider.de