Bei 40 günstigen Android-Smartphones ist ein Trojaner ab Werk inklusive

Sicherheitsforscher listen über 40 Android-Smartphones auf, die einen von Angreifern modifizierbaren Trojaner an Bord haben. Dieser soll sich nicht ohne Weiteres entfernen lassen.

Wer ein günstiges Android-Smartphone besitzt oder zu kaufen plant, sollte einen Blick auf eine Liste vom Hersteller von Anti-Viren-Software Dr. Web werfen. Dort finden sich Geräte von verschiedenen, vorwiegend chinesischen Herstellern, die den Sicherheitsforschern zufolge einen vorinstallierten Trojaner mitbringen.

In dieser Liste stehen mehr als 40 von Werk aus infizierte Geräte. Dr. Web zufolge könnten aber noch mehr Smartphones mit dem Trojaner verseucht sein. Ob der Schädling ab Werk aktiv ist und was er macht, ist noch unbekannt.

Quelle: Bei 40 günstigen Android-Smartphones ist ein Trojaner ab Werk inklusive | heise Security