Das DNS ist in die Jahre gekommen: Braucht das Domain Name System ein Re-Design?

Über 30 Jahre alt ist das DNS und mit diversen Ergänzungen mittlerweile schwer überschaubar. Braucht es ein Re-Design oder sollte man es gleich pensionieren?

Als heillos überfrachtet und teilweise von neueren technischen Entwicklungen überholt beschreibt Internet Altmeister John Klensin in einem aktuellen Request for Comment (RFC) das Domain Name System. In seinem RFC 8324 stellt er die ketzerische Frage, ob ein Re-Design des DNS überfällig ist, oder ob man das System gleich ganz ersetzen sollte.

Das DNS löste in den frühen 80er Jahren das bis dahin verwendete Host Table System ab, in dem Internet Network Hosts samt ihrer IP-Adressen verzeichnet waren. Das zentral verwaltete Host Table System war den damals sprunghaft gestiegenen Anforderungen nicht mehr gewachsen; der Ansturm auf Netzadressen und Namen war zu groß geworden.

Quelle: Das DNS ist in die Jahre gekommen: Braucht das Domain Name System ein Re-Design? | heise online