EU-Datenschutzgrundverordnung verstärkt Schutz personenbezogener Daten: E-Mail-Archivierung hilft bei Erfüllung der Compliance-Anforderungen

Die DSGVO harmonisiert das Datenschutzrecht in Europa und stellt den Schutz personenbezogener Daten in den Vordergrund. Als eines der meist genutzten Business- Kommunikationsmittel enthält die E-Mail personenbezogene Daten. Somit trägt E-Mail-Archivierung dazu bei, der DSGVO zu entsprechen.

Am 25. Mai 2018 tritt nach einer zweijährigen Übergangszeit die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft und sorgt aufgrund ihrer Komplexität immer noch für Unsicherheit unter verantwortlichen IT-Entscheidern. Ziel der gesamteuropäischen Regelung ist der verstärkte Schutz personenbezogener Daten.

Die DSGVO, international GDPR genannt, betrifft nicht nur Unternehmen in Deutschland und der EU sondern auch Organisationen, die Daten von EU-Bürgern außerhalb der EU verarbeiten. Unternehmen müssen deshalb in unterschiedlichen Bereichen dafür Sorge tragen, dass sie personenbezogene Daten DSGVO-konform behandeln […]

Quelle: E-Mail-Archivierung hilft bei Erfüllung der Compliance-Anforderungen | Security-Insider.de