Begriff »Ransomware« oft unbekannt: Acronis warnt vor vermehrten Cyberangriffen

Fast zwei Drittel der Befragten einer Acronis-Umfrage kennen Ransomware nicht und sind auch nicht gegen neue Angriffe gewappnet. Der Securityspezialist will jetzt das Bewusstsein bei Anwendern schärfen.

Acronis rechnet damit, dass 2018 von einem deutlichen Anstieg an Cyberangriffen und Datenverlust-Vorfällen gekennzeichnet sein wird. Grund hierfür sind ausgefeiltere Angriffe und wachsende Ransomware-Familien. Laut einer von Acronis in Auftrag gegebenen Umfrage zum Thema Data Privacy und Data Protection, haben mehr als 60 Prozent der Befragten noch nie von Ransomware gehört.

Vielen Anwendern könnte das teuer zu stehen kommen. Der IT-Securityspezialist sagt, dass entsprechende Angriffe im Jahr 2019 voraussichtlich Schäden von mehr als 11 Milliarden US-Dollar verursachen werden, während für 2018 von fünf Milliarden US-Dollar ausgegangen wird.

Quelle: Begriff »Ransomware« oft unbekannt: Acronis warnt vor vermehrten Cyberangriffen | crn.de