Report: Online-Kriminelle migrieren von Foren zum Krypto-Messenger Telegram

Immer mehr Benutzer von Untergrund-Foren nutzen lieber Ende-zu-Ende-verschlüsselte Messenger, vor allem Telegram, um ihre zwielichtigen Dienste und Waren an den Mann zu bringen. Das beobachtet jedenfalls eine Sicherheitsfirma.

Kriminelle im Internet wandern von den bekannten Untergrund-Foren zu privaten Messenger-Gruppen ab, vor allem auf Telegram. Das stellt die Sicherheitsfirma Check Point in einem Bericht fest, der jetzt veröffentlicht wurde. Die Sicherheitsforscher haben mehrere Telegram-Gruppen mit zum Teil tausenden Nutzern ausgemacht, in denen Hacker ihre Dienste anbieten und nach Mitarbeitern von Firmen suchen, die Zugang zu geheimen Dokumenten oder kritischer Infrastruktur haben.

Quelle: Report: Online-Kriminelle migrieren von Foren zum Krypto-Messenger Telegram | heise Security