Best Practices IoT Security: Fünf Tipps für den Umgang mit Schatten-IoT

Das Internet der schattigen Dinge oder kurz Schatten-IoT klingt wie ein zwielichtiger Ort und das ist es auch. Hier fünf Tipps, wie Sie die vernetzten Dinge ins rechte Licht rücken können.

Stellen Sie sich ein Krankenhaus mit Hunderten von vernetzten Kühlschränken vor, die von ahnungslosen Abteilungen angeschafft wurden. Diese Kühlschränke machen sich im WLAN breit und behindern den Fluss anderer wichtiger Informationen. Ärzte, die sich bei der Kommunikation auf Voice over Wifi verlassen, erhalten keine Mitteilungen mehr auf ihren Pagern und medizinische Überwachungsgeräte senden nicht die neuesten Daten, die zur Behandlung von Patienten benötigt werden. Das ist Schatten-IoT.

In einer Zeit, in der IoT-Geräte in das Unternehmen eindringen, müssen Unternehmen sicherstellen, dass ihre IT-Abteilungen diese Ressourcen verwalten und sichern […]

Quelle: Best Practices IoT Security: Fünf Tipps für den Umgang mit Schatten-IoT | Computerwoche.de