Bitkom, BITMi, eco: Stimmen zur DSGVO

Seit Freitag, 25. Mai 2018 gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), mit der die Rechte der europäischen Bürger an ihren Daten gestärkt werden soll. Bei Unternehmen sorgt die DSGVO derzeit noch viele Probleme und große Unsicherheit. Nach Einschätzung verschiedener Verbände sind viele betroffenen Unternehmen nicht für die neue Rechtslage gerüstet.

Mit Personendaten arbeiten zu können, ist für viele Unternehmen ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Für fast die Hälfte aller Unternehmen in Deutschland (46 Prozent) ist die Nutzung personenbezogener Daten sogar Grundlage des Geschäftsmodells. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung unter mehr als 500 Unternehmen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. „Praktisch kein Unternehmen kann seine Geschäftstätigkeit ohne personenbezogene Daten durchführen – von der Kundenakquise bis zum Personalmanagement“, sagt Susanne Dehmel aus der Geschäftsleitungdes Digitalverbands Bitkom […]

Quelle: Stimmen zur DSGVO | Security-Insider.de