macOS 10.14 „Mojave“ bringt viele Verbesserungen

Neben einer Auffrischung der Bedienoberfläche mit modernem „Dark Mode“ und neuen sowie verbesserten Apps im nächsten macOS zeigt Apple eine Vorschau des Projekts Marzipan: iOS-Apps auf dem Mac sollen aber erst nächstes Jahr kommen.

Apples Software-Chef Craig Federighi zeigte auf der Entwicklerkonferenz WWDC die neuen Funktionen von macOS „Mojave“ – und das zum ersten Mal zum Ende der Keynote hin, nach der Vorstellung von iOS 12watchOS 5 und tvOS 12 (siehe dazu auch den Liveticker). „Mojave“ (gesprochen: „Mohawe“) ist eine Wüste im Westen der USA […]

Quelle: macOS 10.14 „Mojave“ bringt viele Verbesserungen | Mac & i