Update für Windows 10 behebt Netzwerkfehler

Microsoft hat ein kumulatives Update für die neuste Windows 10-Version 1803 veröffentlicht. Das Update behebt 17 Fehler im April 2018-Update, zum Beispiel Netzwerkfehler beim Zugriff auf SMBv1-Freigaben, Probleme mit RDP-Verbindungen und Fehler im DNS-System. Auch die Zusammenarbeit mit Google Chrome und dem AppMonitor wird mit dem Update verbessert.

Quelle: Update für Windows 10 behebt Netzwerkfehler | www.security-insider.de