Industrial Security im IoT-Zeitalter: So attackiert Malware die OT-Netze der Smart Factory

Egal ob Atomkraftwerk oder Produktionslinie in der Fabrik. Unsere moderne IoT-Welt gerät immer mehr ins Fadenkreuz von Malware wie WannaCry, NotPetya, TRISIS etc. Wir zeigen wo die Risiken für die OT-Netze (Operational Technology) liegen.

Obwohl es diese Domäne schon rund 30 Jahre gibt, rückt mit dem zunehmendem Einsatz von IoT-Technologien (Internet of Things) auch die Sicherheit sogenannter OT-Netze (Operational Technology) stärker in den Fokus. Wird die Unternehmens-IT gehackt, kostet dies die Betroffenen vor allem Geld und Nerven. Beim Angriff auf OT-Netze und -Maschinen können dagegen komplette Betriebsabläufe, der Werker an der Maschine oder wir alle beim morgendlichen Kaffeekochen mit der smarten Kaffeemaschine ernsthaft gefährdet werden […]

Quelle: Industrial Security im IoT-Zeitalter: So attackiert Malware die OT-Netze der Smart Factory | Computerwoche.de