Neuer Facebook-Hack? Angeblich Daten von 120 Millionen Nutzern erbeutet

Facebook kommt aus den schlechten Nachrichten aufgrund massiver Hackerangriffe nicht heraus. Nachweislich seien von einer erneuten Cyberattacke persönliche Nachrichten von mehr als 81.000 Facebook-Nutzern betroffen, berichtet die BBC. Die Angreifer haben demnach gegenüber dem Russland-Dienst des Senders angegeben, Details von über 120 Millionen Konten aus dem sozialen Netzwerk in ihre Finger bekommen zu haben.

Quelle: Neuer Facebook-Hack? Angeblich Daten von 120 Millionen Nutzern erbeutet | heise online