Wie die Cloud die Sicherheitsstrategie im WAN beeinflusst: So sind die Security-Anforderungen im SD-WAN

Der Einsatz von Cloud-Technologien führt zu neuen Netzarchitekturen wie SD-WANs. Ein Paradigmenwechsel der gleichzeitig neue Security-Konzepte erfordert.

Unternehmen, deren Standorte landes- oder weltweit verteilt sind, verbinden diese häufig seit Jahren, wenn nicht seit Jahrzehnten, per MPLS-Leitungen (Multiprotocol Label Switching). Doch mit dem steigenden Einsatz von Cloud-Technologien ist diese Architektur mittlerweile veraltet. Zumal User, Daten und Anwendungen heutzutage weit verstreut sind. So arbeiten Angestellte von überall aus und nutzen eine Vielzahl an Geräten […]

Quelle: Wie die Cloud die Sicherheitsstrategie im WAN beeinflusst: So sind die Security-Anforderungen im SD-WAN | Computerwoche.de