Sicherheit Fehlanzeige: BSI knickt vor Lobby der Router-Hersteller ein

Eine neue Richtlinie sollte dafür sorgen, dass die katastrophale Sicherheitslage bei Home-Routern verbessert wird. Die Lobby der Geräte-Hersteller sorgte letztlich allerdings dafür, dass das Papier so weit aufgeweicht wird, dass die Neuerungen im Wesentlichen verpuffen oder auf einfache Kann-Regelungen hinauslaufen.

Am laufenden Band fallen entsprechende Geräte durch gravierende Sicherheitslücken auf. Und anders als bei PCs oder Smartphones kümmern sich die wenigsten Nutzer um regelmäßige Updates. Wenn diese denn überhaupt zu haben sind – bei vielen Herstellern kommen diese entweder oft viel zu spät, nur über kurze Zeiträume nach der Bereitstellung neuer Modelle oder auch gar nicht […]

Quelle: Sicherheit Fehlanzeige: BSI knickt vor Lobby der Router-Hersteller ein | WinFuture.de