Update: Datenleck bei Promis und Politikern – Fakten und Stimmen zum Politiker- und Promi-Hack

Unbekannte Hacker haben vor Weihnachten die persönliche Daten von Politikern, Sängern, Schauspielern, YouTube-Stars und weiteren in der Öffentlichkeit stehenden Personen im Internet verbreitet. Schlimm, vor allem für die Betroffenen, aber in Zeiten von Data Breaches mit hunderten Millionen gestohlener Zugangsdaten kaum der Mega-Skandal der daraus derzeit gemacht wird.

Viel ist es nicht, was bisher über den Diebstahl an persönlichen Daten vieler Prominenter bekannt ist. Im Dezember veröffentlichte ein Twitter-Account einem „Adventskalender“ gleich jeden Tag einen Link auf eine Pastebin-Datei mit persönlichen Daten von prominenten Künstlern, darunter Jan Böhmermann, Oliver Welke, Casper, Sido, Marteria und Til Schweiger, YouTubern wie PietSmiet, LeFloid und Kurzgesagt und Politikern aller im Bundestag vertretenen Parteien, mit Ausnahme der AfD. Bei den gestohlenen Daten gibt es eine große Vielfalt, angefangen bei Adressen, Telefon- und Handynummern, über Chat- und E-Mail-Verläufe, private Dokumente und Kontaktlisten, bis hin zu privaten Fotos und Bildern von Personalausweisen und Reisepässen […]

Quelle: Fakten und Stimmen zum Politiker- und Promi-Hack | Security-Insider.de