Hacker: Achtung, ich spreche durch deine gehackte Kamera!

Auf eine unkonventionelle Art weist ein kanadischer Hacker Kameraeigentümer auf eine Sicherheitslücke hin: Er spricht mit ihnen durch ihre Kamera.

Andy Gregg staunte nicht schlecht, als er von einer Stimme in seiner Überwachungskamera angesprochen wurde. Die freundliche Stimme eines jungen Hackers wies ihn darauf hin, dass seine Kamera nicht gut abgesichert sei. „Zuerst dachte ich, es wären Einbrecher im Haus“, erzählt Gregg später der US-Lokalzeitung The Arizona Republic.

Er habe keine böse Absicht, wolle die Lücke nicht zu seinem Vorteil nutzen, sagte der Hacker weiter. Er sei Teil der Gruppe Anonymous Calgary Hivemind […]

Quelle: Hacker: Achtung, ich spreche durch deine gehackte Kamera! | Golem.de