Phishing-Welle: Warnung vor falschen Microsoft-Mails und Telekom-Rechnungen

Gefälschte Microsoft-E-Mails, die den Trojaner Emotet verbreiten, sowie vermeintliche Telekom-Rechnungen sind im Umlauf.

Erneut kursiert eine Welle von Phishing-Mails, die den Multifunktionstrojaner Emotet verbreitet. So warnt das zum BSI gehörige CERT-Bund vor vermeintlichen Mails von Microsoft. Die geben vor, Nutzer über eine Aktualisierung des Servicevertrags zu informieren. Die Phishing-Mails sollen unbedarfte Nutzer zum Klick auf Links verleiten.

Wer einem Link in der E-Mail folgt, läuft laut CERT-Bund Gefahr, sich die Schadsoftware auf den Rechner zu holen. Die Mails orientieren sich beim Logo, Layout und Text an Originalen und wirken damit auf den ersten Blick sehr glaubhaft. Personalisiert sind sie offenbar nicht […]

Quelle: Phishing-Welle: Warnung vor falschen Microsoft-Mails und Telekom-Rechnungen | heise online