Security by Design im Industrial IoT: IT-Sicherheit in der Industrie

Industrie 4.0 wird durch technologische Neuentwicklungen vorangetrieben. Dies eröffnet die Chance, IT-Sicherheit bereits im Designprozess mit einzubinden.

Der Stuxnet-Wurm kann als Ursprung für die Diskussion um Sicherheit im (I)IoT in der breiten Öffentlichkeit gesehen werden. Die Malware wurde im Juni 2010 entdeckt und offenbarte erstmals das gewaltige Potential von Cyberangriffen auf industrielle Anlagen. Es folgten weitere Fälle von digitalen Sabotageangriffen auf Industrieanlagen, durch die massiver Schaden entstanden ist. Darunter der Angriff auf den Hochofen eines deutschen Stahlwerks aus dem Jahr 2014, der mit vermeintlich banalen Phishing-Mails begann […]

Quelle: Security by Design im Industrial IoT: IT-Sicherheit in der Industrie | Computerwoche.de