Drucker und IP-Telefone als Angriffspunkt: Hacker nutzen Drucker als Einfallstor

Mutmaßlich russische Hacker nutzen nach Erkenntnissen der IT-Sicherheitsexperten von Microsoft vernetzte Geräte wie Drucker und Internet-Telefon, um in Firmen-Netze einzudringen.

Die Sicherheitsforscher erklärten, dass die entdeckten Angriffe dadurch begünstigt worden seien, dass die Geräte mit unveränderten Standard-Passwörtern oder ohne Sicherheits-Update wurden. Nachdem die Hacker über die Geräte ins Netzwerk eingedrungen waren, hätten sie es nach weiteren Schwachstellen abscannen können.

Die Microsoft-Experten vermuten hinter den Attacken eine Hacker-Gruppe, die sie Strontium nennen […]

Quelle: Hacker nutzen Drucker als Einfallstor | Security-Insider.de