Killerkriterium Netzwerktransparenz: Warum ein Krankenhaus sein Netzwerk pflegen muss

Das Internet der Dinge (IoT) hat das Potenzial, die Wirtschaft nachhaltig zu verändern. Vor allem das Gesundheitswesen kann davon profitieren: Medizinische Geräte, die pausenlos Patienten überwachen, Daten erfassen und analysieren, sind fester Bestandteil moderner Krankenhäuser. Doch ein solches Netzwerk muss überwacht und sinnvoll gemanagt werden, um lebensbedrohende Störungen zu vermeiden.

Krankenhäuser in ein vernetztes System zu transformieren, kann bestehende Abläufe schneller, effizienter und zuverlässiger gestalten und die Patientenversorgung sowie das Besuchererlebnis verbessern. In US-amerikanischen Krankenhäusern beispielsweise kommen laut einer Studie von Zingbox auf ein Bett bereits 10 bis 15 vernetzte Geräte […]

Quelle: Warum ein Krankenhaus sein Netzwerk pflegen muss | IP-Insider.de