Cable-Haunt-Lücke soll Millionen Kabel-Modems weltweit gefährden

Sicherheitsforscher warnen vor einer Sicherheitslücke, die Schadcode auf Millionen Kabel-Modems durchlassen könnte.

Offensichtlich sind weltweit Millionen Kabel-Modems über eine Sicherheitslücke angreifbar. Die Entdecker haben die Lücke „Cable Haunt“ getauft. Der Beschreibung der dänischen Sicherheitsforscher zufolge könnten Angreifer in vielen Fällen Attacken aus der Ferne und ohne Authentifizierung starten. Ist das erfolgreich, könnten sie Geräte nach der Ausführung von Schadcode übernehmen.

Die Sicherheitsforscher vermuten, dass allein in Europa rund 200 Millionen Geräte bedroht sind. Die Zahl scheint etwas hochgegriffen zu […]

Quelle: Cable-Haunt-Lücke soll Millionen Kabel-Modems weltweit gefährden | heise online