DNS: Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Gehackte Router leiten bekannte Domains auf eine gefälschte Warnung der WHO um und versuchen, ihren Opfern eine Schadsoftware unterzujubeln.

Plötzlich zeigen verschiedene, bekannte Webseiten wie disney.com, aws.amazon.com oder xhamster.com einen Warnhinweis der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Coronavirus an und lassen nur noch den Download einer Info-App zu. Die Webseite und der Hinweis sind jedoch eine Fälschung, mit der Angreifer ihre Opfer zur Installation einer Schadsoftware verleiten wollen […]

Quelle: DNS: Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware | Golem.de