Hat VPN ausgedient? VDI als sicherer Weg in die Remote Work IT

Der Fernzugriffs auf ein Unternehmensnetzwerk erlebt aktuell einen Aufschwung, da viele Mitarbeiter aufgrund der COVID-19-Krise von zu Hause aus arbeiten. Viele Unternehmen mussten in den letzten Monaten daher mitunter ihre gesamte IT umstellen, um Remote Working zuzulassen. Dabei verwenden sie häufig Virtual Private Networks (VPN), um den Mitarbeitern Zugang zu den digitalen Arbeitsbereichen zu gewähren. Aber ist das noch zeitgemäß?

VPN ist jedoch keine optimale Lösung, wenn es um die Bereitstellung eines Fernzugriffs für Mitarbeiter geht. VPN verfügt nur über einen geringen Grad an granularer Kontrolle, der für die ordnungsgemäße Überwachung und Einschränkung von Benutzerzugriffen im Unternehmensnetzwerk aber erforderlich ist […]

Quelle: VDI als sicherer Weg in die Remote Work IT | IP-Insider.de