Patchday: Google sichert Android 8 bis 11 ab

Am Patchday im Oktober hat Google neben älteren Android-Versionen auch erstmals Sicherheitsupdates für die aktuelle Ausgabe 11 veröffentlicht. Keine der Lücken gilt als „kritisch“.

Die Schwachstellen betreffen unter anderem Android Runtime, Framework, Kernel, System und verschiedene Komponenten von MediaTek und Qualcomm. Für den Großteil der Lücken ist der Bedrohungsgrad mit „hoch“ eingestuft. In einer Warnmeldung listet Google die zugehörigen CVE-Nummern auf und zeigt auf, welche Android-Versionen von welchen Lücken betroffen sind.

Quelle: Patchday: Google sichert Android 8 bis 11 ab | heise online