Cisco warnt vor kritischen Lücken in Webex Teams für Windows und Überwachungskameras

Cisco hat mehrere Sicherheitsupdates veröffentlicht, um schwerwiegende Anfälligkeiten in Webex Teams für Windows und der Identity Services Engine zu beseitigen. Als besonders kritisch ist eine Schwachstelle in den IP-Kameras der Video Surveillance 8000 Series einzustufen.

Der Bug mit der Kennung CVE-2020-3544 wird mit 8,8 von 10 möglichen Punkten im Common Vulnerability Scoring System (CVSS) bewertet. Er ermöglicht das Einschleusen und Ausführen von Schadcode aus der Ferne sowie Denial-of-Service-Angriffe.

Quelle: Cisco warnt vor kritischen Lücken in Webex Teams für Windows und Überwachungskameras | ZDNet.de