Homeoffice – ein Hackerparadies? Mehr Sicherheit durch verschlüsselte Endgeräte

Homeoffice boomt, Arbeitnehmer nutzen immer mehr mobile Endgeräte und Anwendungen. Aber die steigende Anzahl an Mobile Devices im Business-Umfeld rufen auch verstärkt Cyber-Kriminelle auf den Plan. Sie wittern die Chance, Sicherheitslücken, die unter anderem durch den schnellen Umzug ins Homeoffice entstanden sind, zu nutzen und sensible Daten abzugreifen.

Cyberkriminelle bedienen sich immer neuer Tricks, um Unternehmen anzugreifen. Malware-as-a-Service und smarte Schadsoftware sind nur zwei der vielen Möglichkeiten. Damit Hackerangriffe auf mobile Geräte im Business-Umfeld erst gar nicht erfolgsversprechend sind, müssen Unternehmen ihre IT-Infrastruktur einschließlich der mobilen Endgeräte auf den Prüfstand stellen und womöglich nachjustieren […]

Quelle: Mehr Sicherheit durch verschlüsselte Endgeräte | Security-Insider.de