Jetzt patchen! Angreifer attackieren VMware vCenter Server

Derzeit scannen Angreifer aktiv nach vCenter-Server-Systemen von VMware und attackieren diese. Sicherheitspatches sind seit Ende Mai 2021 verfügbar. Admins sollten jetzt reagieren und die Updates installieren.

Vor den Scans und Attacken warnen unter anderem Sicherheitsforscher von Bad Packets auf Twitter. Die Sicherheitslücke (CVE-2021-21985) ist als „kritisch“ eingestuft. Sie betrifft vCenter Server 6.5, 6.7, 7.0 und Cloud Foundation 3.x und 4.x auf allen Plattformen.

Quelle: Jetzt patchen! Angreifer attackieren VMware vCenter Server | heise online