Mit klaren Zugriffsrechten die IT-Sicherheit stärken: IAM bringt mehr Sicherheit für Banken und Versicherungen

In der Corona-Pandemie haben Hackerangriffe auf Banken und Versicherungen stark zugenommen. Häufig sind die Mitarbeiter das unmittelbare Einfallstor. Finanzunternehmen sollten daher Schutzmechanismen etablieren, die alle IT-Systeme gleichermaßen umfassen – etwa durch die Integration eines zentralen Identity and Access Managements (IAM). Klingt wenig spektakulär? Von wegen! Denn ein hochmodernes IAM spielt für Kunden gerade in Zeiten von Hybrid Cloud oder Plattformen die zentrale Rolle und birgt zudem Potenzial für mehr Effektivität und Sicherheit.

Multi-Cloud-Modelle, Künstliche Intelligenz (KI), Prozess-Automatisierung: Banken und Versicherungen setzen sich zwar schon seit Längerem mit der digitalen Transformation auseinander, treiben sie aber oftmals nicht mit dem gebotenen Tempo voran. Denn die Digitalisierung bedeutet […]

Quelle: IAM bringt mehr Sicherheit für Banken und Versicherungen | Security-Insider.de