Patchday Microsoft: Windows-Schwachstelle attackiert – Domain-Controller updaten

An diesem Patchday sollten Admins vor allem Domain Controller auf Windows-Basis zügig aktualisieren. Derzeit haben es Angreifer auf Systeme abgesehen und belauschen Netzwerkverbindungen.

Weiterhin gibt es noch wichtige Sicherheitsupdates für unter anderem .NET und Visual Studio, Bitlocker, Edge, Hyper-V und Office. Sieben Lücken stuft Microsoft als „kritisch“ ein. In einigen Fällen könnten sich Angreifer höhere Nutzerrechte verschaffen oder sogar Schadcode ausführen.

Quelle: Patchday Microsoft: Windows-Schwachstelle attackiert – Domain-Controller updaten | heise online