Sicherheit mit und ohne Passwörter: Niemand will noch ein Passwort – oder?

Es gibt Themen rund um die IT, die immer wieder totgesagt werden und trotzdem mit schöner Regelmäßigkeit regelmäßig wieder auftauchen: Dazu gehören unter anderem die Grabgesänge der Messenger-Apologeten auf die E-Mail und der bereits häufig verkündete „Tod der Passwörter“. Ein Blick auf die reale Situation in den Unternehmen zeigt hingegen, dass diese Behauptungen so nicht stimmen. Ein Plädoyer für den richtigen Umgang mit den „real existierenden“ Passwörtern und ihren Problemen.

Die fast schon sprichwörtlichen gelben Sticker am Monitor, auf denen das Passwort oder auch mehrere Passwörter eines Nutzers notiert sind, können IT-Verantwortliche und Administratoren zu ihrem Leidwesen auch heute noch an vielen Monitoren oder unter vielen Tastaturen finden. Mit der vermehrten Abwanderung der Nutzer und ihrer […]

Quelle: Niemand will noch ein Passwort – oder? | Security-Insider.de