Webbrowser: Google schließt 14 Sicherheitslücken in Chrome

Google hat die Version 103.0.5060.53 für Linux, Mac und Windows veröffentlicht und schließt darin insgesamt 14 Sicherheitslücken – davon bewerten die Entwickler mindestens eine als kritisch. Auch für Android (103.0.5060.53) und iOS (103.0.5060.54) stehen die neuen 103er-Versionen bereit. Zudem hat der Hersteller den Browser im Extended-Stable-Channel auf den Stand 102.0.5005.134 gehievt.

Da Google zum Schutz der Nutzerinnen und Nutzer Details zu den abgedichteten Sicherheitslücken für einen längeren Zeitraum unter Verschluss hält, lassen sich nur die ausgewählten Kurzbeschreibungen auswerten. Darunter fallen einige von externen IT-Sicherheitsforschern gemeldete und behobene Fehler.

Quelle: Webbrowser: Google schließt 14 Sicherheitslücken in Chrome | heise online