Check Point hackt Firmennetzwerk per Fax

Es stecken mehrere Fehler in Fax-Kommunikationsprotokollen. Sie lassen sich mit manipulierten Bilddateien ausnutzen. Mit dem Netzwerk verbundene Multifunktionsdrucker werden so zum Einfallstor für Spionage-Tools, Ransomware und Krypto-Miner.

Weiterlesen

Verdächtige Aktivitäten im Bitcoin-Netzwerk

Immer mehr Produkte und Anwendungen nutzen Blockchain-basierte Technologien, der Handel mit Kryptowährungen boomt. Ihre Beliebtheit macht diese Technologien auch attraktiv für Hacker. Ein neuer Report von Rapid7 hat jetzt verdächtige Aktivitäten im Zusammenhang mit Bitcoin-Nodes im Internet untersucht.

Weiterlesen

Krypto-Mining wird der nächste Cybercrime-Hype

Hacker nutzen jede noch so kleine Sicher­heits­lücke für ihren Vorteil. Hardware-Hersteller von Computern, Smartphones, Tablets oder Cloud-Servern packen immer mehr CPU-Kerne und Arbeitsspeicher in ihre Geräte. Dadurch werden diese Systeme ein immer interessanteres Ziel für Cyberkriminelle um mittels Crypto-Mining-Botnetz große Gewinne mit Kryptowährungen zu erzielen.

Weiterlesen

Sicherheitsrisiken der Digitalisierung

Das Internet der Dinge offenbart unendliche Möglich­keiten von neuen Produktions­prozessen bis hin zur Smart City und damit große Wachstumschancen für den Arbeitsmarkt und Unternehmen. Gleichzeitig bedeutet es aber auch eine hohe Verletzlichkeit in Punkto Sicherheit und dem Risiko für finanzielle Verluste. Unternehmen müssen sich dringend der drohenden Risiken bewusst werden.

Weiterlesen

Firefox Lockbox bringt Passwörter auf iOS

Mozilla arbeitet an einer App, mit der sich die gespeicherten Kennwörter nicht nur auf PCs nutzen lassen, sondern auch mobil auf Geräten mit iOS. Die Verwendung benötigt ein Firefox-Konto. Die Daten werden mit 256-Bit-Verschlüsselung geschützt.

Weiterlesen

IT Security 2018: Cyberkriminelle spielen ihre Vorteile aus

Die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung sorgt für veränderte Angriffsflächen. Cyberkriminelle reagieren schnell darauf, Unternehmen müssen dies auch tun.

Weiterlesen

Was Aufsichtsbehörden jetzt zur DSGVO verlangen

Beschwerden und Beratungen zur DSGVO fordern gegenwärtig die Aufsichtsbehörden für den Datenschutz stark. Trotzdem erwarten sie weitere Informationen von den Unternehmen. Auch Prüfungen zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) laufen bereits. Wir fassen die aktuelle Entwicklung zusammen und geben Tipps zum weiteren Vorgehen.

Weiterlesen