Root-Kernel-Lücke bedroht viele Linux-Distributionen

Sicherheitsforscher demonstrieren erfolgreiche Attacken auf Debian, Fedora und Ubuntu. Im Anschluss hatten sie Root-Rechte.

Weiterlesen

Linux-Version der Erpressersoftware RansomEXX entdeckt

Es handelt sich um eine Portierung der für Windows entwickelten Erpressersoftware. Sie kommt nur für zielgerichtete Angriffe zum Einsatz. Cyberkriminelle greifen inzwischen häufiger zuerst Server statt Workstations an, die häufig jedoch auf Linux statt auf Windows basieren.

Weiterlesen