macOS 10.14 „Mojave“ bringt viele Verbesserungen

Neben einer Auffrischung der Bedienoberfläche mit modernem „Dark Mode“ und neuen sowie verbesserten Apps im nächsten macOS zeigt Apple eine Vorschau des Projekts Marzipan: iOS-Apps auf dem Mac sollen aber erst nächstes Jahr kommen.

Weiterlesen

Kaspersky: Probleme mit Mac-Software ausgeräumt

Das Problem mit den macOS-Versionen von Kaspersky Internet Security und Endpoint Security wurde laut Hersteller gelöst. Nutzer sollten darauf achten, dass das neueste Datenbank-Update vorliegt, bevor der Mac neu gestartet wird.

Weiterlesen

Mac-Malware will sich per Konfigurationsprofil einnisten

Eine neue Variante des Schädlings “Crossrider” manipuliert die Einstellungen, um auch eine manuelle Entfernung der Adware durch den Nutzer zu überdauern, warnt eine Sicherheitsfirma.

Weiterlesen

Sicherheitsforscher: „Trustjacking“ macht iPhones verwundbar

Wer einem Computer auf dem iPhone das Vertrauen ausspricht, öffnet die Tore für weitreichende Angriffe, warnt Symantec – auch nach Trennung der Kabelverbindung lassen sich weiter Daten auslesen.

Weiterlesen

iOS 11.3 trennt geschäftliche und private Kontakte: Apple löst Facebook-Datenschutzproblem für Unternehmen

Gutes Timing von Apple angesichts des Datenschutzskandals von Facebook und der gültig werdenden EU-GDPR: Mit dem Betriebssystem-Update iOS 11.3 können Unternehmen geschäftliche und private Kontakte trennen.

Weiterlesen

Sicherheitsforscher: Intel-Modem macht neue iPhones für Schadcode anfällig

Eine Schwachstelle in Baseband-Prozessoren von Intel erlaubt versierten Angreifern das Einschleusen von Schadcode über das Mobilfunknetz. Betroffen sind laut Sicherheitsforschern neue iPhones bis hin zum iPhone X – iOS 11.3 schließt die Lücke.

Weiterlesen

Sicherheitsforscher: Intel-Modem macht neue iPhones für Schadcode anfällig

Eine Schwachstelle in Baseband-Prozessoren von Intel erlaubt versierten Angreifern das Einschleusen von Schadcode über das Mobilfunknetz. Betroffen sind laut Sicherheitsforschern neue iPhones bis hin zum iPhone X – iOS 11.3 schließt die Lücke.

Weiterlesen

Entwickler warnt vor iOS-Angriffen über Kontakt-Berechtigungen

Apple unterscheidet aktuell nicht zwischen dem Schreiben und Lesen von Kontakten, wenn Nutzer Apps die Zugriffserlaubnis erteilen. Ein Entwickler schildert nun ein mögliches Szenario zum Abgreifen von Passwörtern.

Weiterlesen

Jeder Zweite von Datenverlust betroffen

Mehr als jeder zweite Anwender (53 Prozent) hat bereits elektronisch gespeicherte Daten verloren. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) anlässlich des World Backup Days, der am 31. März 2018 stattfindet, durchgeführt hat.

Weiterlesen

Sicherheitslücke in Apple Mail erlaubte Mitlesen verschlüsselter Nachrichten

Mit macOS 10.13.4 behebt der Mac-Hersteller einen Bug, über den Angreifer im lokalen Netz an Inhalte von mit S/MIME gesicherter Post gelangen konnten.

Weiterlesen

Praxistipps von Palo Alto Networks: Mac-Endpunkte vor Cyberangriffen schützen

Mac-Geräte sind mit steigenden Nutzungszahlen durch Unternehmen mittlerweile zu einem wachsenden Ziel für Cyberangriffe geworden. Jahrelang galten Macs als immun gegenüber Cyberangriffen.

Weiterlesen

Windows-Rechner vor Spectre und Meltdown schützen

Betriebssysteme sind anfällig für die Sicherheitslücken Spectre und Meltdown. Aus diesem Grund liefern die verschiedenen Betriebssystemlieferanten Patches, um das jeweilige Betriebssystem zu schützen.

Weiterlesen