Cyber-Katastrophenfall nach Ransomware und Trojaner

Gleich dreimal in zwei Wochen haben Hacker große öffentliche Institutionen angegriffen: Das Klinikum in Wolfenbüttel sowie die Stadtverwaltungen in Anhalt-Bitterfeld und Geisenheim.

Weiterlesen

Angeblicher Clubhouse-Leak: 3,8 Milliarden Telefonnummern im Darknet angekündigt

Im Darknet will ein Forennutzer alle Clubhouse-Telefonnummern erbeutet haben. Doch die Beispieldaten sind wertlos und Zweifel angebracht.

Weiterlesen

Ransomware: Interpol warnt vor exponentiellen Wachstum

Cyberkriminelle agieren laut Interpol über Grenzen hinweg und bleiben dabei meist ungestraft. Die Polizeibehörde befürchtet ohne eine Zusammenarbeit zwischen Ermittlern und Privatwirtschaft eine „Ransomware-Pandemie“.

Weiterlesen

Cyberangriff: TU Berlin rechnet mit monatelangen IT-Einschränkungen​

Seit über fünf Wochen arbeitet die TU Berlin daran, die Folgen eines schweren Hackerangriffs auf die IT-Systeme der Hochschule zu beheben.

Weiterlesen

US-Regierung will kritische Infrastruktur besser vor Cyberangriffen schützen

Mit einer Sicherheitsrichtlinie verpflichtet das US-Heimatschutzministerium Betreiber kritischer Infrastruktur, Vorfälle künftig an die Cisa zu melden.

Weiterlesen

Linkedin: Daten von 500 Millionen Nutzern online zum Verkauf angeboten

Angreifer verlangt nur vierstelligen Betrag. Als Beweis sickern 2 Millionen Linkedin-Datensätze durch. Laut Linkedin ist es Scraping von Mitgliederdaten.

Weiterlesen

Best Practices für Detection and Response: Lücken in der Notfallvorsorge schließen

Selbst fortschrittliche Attacken können schneller erkannt und abgewehrt werden, wenn Unternehmen mit Notfällen rechnen und ihre Security danach ausrichten.

Weiterlesen

Solarwinds: Kaspersky sieht Verbindung zwischen Sunburst und Kazuar

Der Code bei der Solarwinds-Attacke weist angeblich Ähnlichkeiten zu bereits bekannter Malware auf. Eine Attribution wird vermieden.

Weiterlesen