Awareness und Automatisierung: Das Yin und Yang der Cybersecurity

Die Arbeitswelt hat sich in den vergangenen Wochen bedingt durch COVID-19 radikal verändert. Auch in Sachen Cybersecurity: Zwar sind die Angriffe die selben, in den Fokus rückt nun aber ein neues Ziel – die Mitarbeiter im Homeoffice.

Weiterlesen

IT-Sicherheit: Balanceakt zwischen Fernarbeit und Cybersecurity – Sicherheit & Datenschutz

Homeoffices sind aktuell eine hilfreiche Notfallmaßnahme, doch der Fernzugriff auf Unternehmensdaten und -systeme über verschiedene mobile Geräte und mehrere Netzwerke hat seine Tücken.

Weiterlesen

IT-Sicherheit: Cyberangriffen ganzheitlich begegnen – Sicherheit & Datenschutz

Unternehmen müssen sich gegen die steigende Bedrohung durch Cyberattacken wappnen. Das Konzept der Sustainable Cyber Resilience ist dabei ein ganzheitlicher Ansatz. Wie man diesen Schutz erreicht und welche drei Dimensionen dabei beachtet werden sollten.

Weiterlesen

Cyberkriminalität in Deutschland

Cyberkriminalität boomt! Internetverbindungen und PCs werden immer schneller und damit wachsen auch die Möglichkeiten von Hackern und Kriminellen ihre Computer als echte Waffen zu benutzen immer weiter. Gut verschlossene Türen und hochwertige Sicherungsanlagen können Cyberkriminelle nur bedingt aufhalten.

Weiterlesen

Hacker nutzen COVID-19-Pandemie zur Verbreitung datenlöschender Malware

Forscher beschreiben mindestens fünf verschiedene Varianten. Sie löschen Dateien oder überschreiben den Master Boot Record, um einen Zugriff auf die Festplatte zu verhindern. In mindestens zwei Fällen werden Daten zerstört, um vom eigentlichen Ziel der Malware abzulenken.

Weiterlesen

Microsoft setzt größtes Spam-Botnet Necurs außer Gefecht

Das Necurs-Botnet gilt als eines der größten Netzwerke für den Versand von Spam-E-Mails. Weltweit umfasst es mehr als neun Millionen infizierte Rechner.

Weiterlesen

Forschung und Wissenschaft: Cybersicherheit bei deutsch-chinesischen Kooperationen beachten

Die Expertenkommission Forschung und Innovation fordert die deutsche Regierung auf, in Wissenschaft und Forschung stärker auf Cybersicherheit zu achten.

Weiterlesen

Hochverfügbarkeit im Netzwerk setzt Resilienz voraus: Warum Redundanz alleine nicht ausreicht

Das Thema Hochverfügbarkeit im Netzwerk wird vor allem mit dem Begriff Redundanz verbunden. Die zweifache Ausführung von Netzwerk-Komponenten allein schützt allerdings nicht vor Ausfällen.

Weiterlesen

Uni Gießen offline und lahmgelegt – Cyber-Ermittler eingeschaltet

Nichts geht mehr an der Universität Gießen, alle Server stehen still. Die Ursachensuche läuft auf Hochtouren, ein Hackerangriff ist nicht auszuschließen.

Weiterlesen

Hackergruppe Lazarus hackt indisches Atomkraftwerk

Das Verwaltungs-Netzwerk eines indischen Atomkraftwerks wurde gehackt. Dahinter steckt wohl eine nordkoreanische Gruppe.

Weiterlesen

Unternehmensnetze als Vorbild für Smart-City-Admins

Smart Cities ähneln Unternehmensnetzwerken mit verschiedenen Standorten, die große Datenmengen aus verschiedenen Quellen transportieren und erfassen …

Weiterlesen

IT-Security Best Practice: Kein Ruhetag für Cybersecurity-Fachkräfte

Datenlecks, Datendiebstahl, Cyberangriffe. Erst vor Kurzem, Anfang 2019, machte ein weitreichender Angriff auf sensible Daten von deutschen Politikern und Prominenten Schlagzeilen.

Weiterlesen

APIs effizient und umfassend sichern

Eine API ist sozusagen eine Benutzeroberfläche für andere Anwendungen statt für Menschen. Sie wird häufig mit API-Gateways verwaltet, die auf einem Anwendungsserver laufen. Die Verbreitung dieser Programmierschnittstellen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen, laut programmableweb.com von 12.000 im Jahr 2015 auf fast 22.000 Anfang 2019.

Weiterlesen