Hacker attackieren Webseiten deutscher Behörden

Webseiten deutscher Ministerien und Behörden wurden in den letzten Tagen mit Überlastungsattacken angegriffen und waren zeitweilig nicht mehr erreichbar. Laut Bundeskriminalamt hat sich die russische Hackergruppe „Killnet“ auf Telegram zu den Anschlägen bekannt. Wer hinter den Attacken stecke, sei aber noch nicht abschließend geklärt, so BKA-Vizepräsidentin Martina Link.

Weiterlesen

Apple schließt kritische Sicherheitslücken in macOS und iOS

Beide Betriebssysteme zusammen bringen es auf 116 Anfälligkeiten. Darunter ist eine Zero-Day-Lücke in macOS. Sie gibt Apps Zugriff auf vertrauliche Nutzerdaten.

Weiterlesen

Cyberkriminelle nutzen IoT-Devices für DDoS-Attacken: IoT-Geräte und DDoS-Angriffe – eine gefährliche Symbiose

Der Angriff richtete sich gegen eine große europäische Bank und erzeugte mit 809 Millionen Paketen pro Sekunde (Mpps) eine immense Datenmenge, die auf das Ziel hereinbrach.

Weiterlesen

Cisco warnt vor kritischen Lücken in Webex Teams für Windows und Überwachungskameras

Die Kameras der Video Surveillance 8000 Series sind anfällig für Denial of Service. Bei der Cisco Identity Services Engine können Angreifer Zugangskontrollen umgehen. Der WebEx Teams Client wiederum erlaubt das Ausführen von Schadcode.

Weiterlesen

Aggressive DDoS-Erpresser von Fancy Bear sind wieder aktiv

Vor erneuten DDoS-Erpressungen im Namen von Fancy Bear, die von großvolumigen DDoS-Attacken begleitet werden, hat jetzt das Link11 Security Operation Center gewarnet. Laut des IT-Sicherheitsanbieters Link11 zählen zu den angegriffenen Unternehmen auch KRITIS-Betreiber.

Weiterlesen