Erpressungstrojaner GermanWiper löscht Daten

Lösegeld hilft nicht: Wer den GermanWiper aktiviert, dessen Daten werden nicht etwa wiederherstellbar verschlüsselt, sondern endgültig mit Nullen überschrieben.

Weiterlesen

DDoS-Report: Angriffsbandbreiten im zweiten Quartal weiter auf Rekordniveau

Bei 20 DDoS-Angriffen lagen die Bandbreitenspitzen über 100 Gbit/s, die größte im Link11-Netzwerk registrierte Attacke erreichte eine Spitzenbandbreite von 195 Gbit/s.

Weiterlesen

Johannesburg: Ransomware beim Stromversorger City Power

Die Firma ist Opfer eines Angriffs mit Ransomware geworden. Ein Virus verschlüsselt offenbar Datenbanken, Anwendungen und das Netzwerk des Unternehmens.

Weiterlesen

Nach Cyberangriff auf DRK-Krankenhäuser: Krankenhäuser nach Ransomware-Befall wieder am Netz

Nach einer Ransomware-Infektion sind die Server von neun der elf betroffenen Krankenhäuser des DRK in Rheinland-Pfalz und im Saarland wieder am Netz, der Rest folgt in dieser Woche.

Weiterlesen

Endpoint Detection & Response: Eindringlingen auf der Spur

Einen hundertprozentigen Schutz vor Angriffen kann es nicht geben – umso wichtiger ist es, erfolgreiche Eindringlinge schnell aufzuspüren und zu stoppen.

Weiterlesen

US-Bürgermeister wollen Lösegeld bei Ransomware-Befall verweigern

Zahlreiche US-Kommunen haben mit Ransomware zu kämpfen. Bürgermeister fordern nun, dass Gemeinden kein Lösegeld für ihre Daten zahlen sollten.

Weiterlesen

Ganzer Krankenhausverbund lahmgelegt: Schadsoftware schlägt voll zu

Angriffe mit Schadsoftware auf Krankenhäuser sind wohl mit die gefährlich­sten IT-Notfälle, schließlich kann der Ausfall der Systeme Patienten gefährden.

Weiterlesen

Telekom-Sicherheitsforscher beobachten 250 neue Hacker-Tricks im Monat

Bis zu 46 Millionen Cyber-Angriffe an einem Tag: Hackerattacken auf deutsche Firmen haben sich in den vergangenen Monaten vervielfacht.

Weiterlesen

Windows-Sicherheitslücke: Warten auf den Bluekeep-Exploit

Knapp eine Million im Internet erreichbare Windows-Computer sind für eine Sicherheitslücke anfällig, die laut Microsoft das Potenzial hat, Schäden wie Wanna Cry zu verursachen.

Weiterlesen

Microsoft warnt: Eine Sicherheitslücke wie Wanna Cry

Eine Sicherheitslücke in Windows ermöglicht das Ausführen von Schadcode aus der Ferne. Eine Schadsoftware könnte sich wie Wanna Cry selbstständig weiterverbreiten.

Weiterlesen

Automatisierung: IT-Security mit Machine Learning

Um IT-Angriffe rechtzeitig zu erkennen, sind fortschrittliche Sicherheitskonzepte erforderlich. Erfahren Sie, welche Rolle Machine Learning dabei spielen kann.

Weiterlesen

Tipps und Tricks: 10 Wege, sich vor Ransomware zu schützen

Malware kann auf verschiedenen Wegen in das System gelangen, wobei die meist verwendete Methode infizierte E-Mail-Anhänge sind.

Weiterlesen

Quellcode des Carbanak-Trojaners bleibt zwei Jahre unentdeckt auf VirusTotal

Ein Forscher von FireEye findet den Code erst im April 2019. Er ist auf zwei Archive aufgeteilt und umfasst rund

Weiterlesen

Nach fünf Jahren unter dem Radar: Spionage-Malware „TajMahal“ aufgetaucht

TajMahal wurde 2013 entwickelt, aber erst Ende 2018 entdeckt – auf wenigen Rechnern. Weitere Infektionen mit dem leistungsfähigen Schadcode sind wahrscheinlich.

Weiterlesen